– Nutzung am Computer  – Nutzung am Computer

Erstelle und aktualisiere deine rechtssichere Gefährdungsbeurteilung trotz hektischem Arbeitsalltag

Online-Kurse für Einsteiger und Profis, mit denen du Gefährdungen frühzeitig erkennst und verhinderst

Jetzt Online-Kurs wählen & 14 Tage Test starten

Folgende Online-Kurse stehen dir zur Verfügung:

Basis-Online-Kurs „Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung“

Hier begleiten dich Holger Schumacher und Jürgen Freitag Schritt für Schritt durch die komplexe Welt der Gefährdungsbeurteilung.

Nach diesem Kurs weißt du:

  • wer eigentlich eine Gefährdungsbeurteilung erstellen muss,
  • bei welchen Tätigkeiten die Gefährdungsbeurteilung 
vorgeschrieben ist,
  • welche Gefährdungsfaktoren es gibt und wie du 
Gefährdungen frühzeitig erkennst
  • wie du Schutzmaßnahmen ableitest und
  • wie du alles ordnungsgemäß dokumentierst.

Online Kurs

jederzeit starten 
und beenden

ca. 2 Stunden
 Lernmaterial

Einsteiger

Teilnahme-
bestätigung

Was dich erwartet:

Du hast die wichtige Aufgabe bekommen eine Gefährdungsbeurteilung erstellen, aber weißt gar nicht wo du anfangen sollt? Dann bist du bei diesem Kurs genau richtig!

Im Gegensatz zu dem Profi-Kurs mit 3 neuen Modellen, fangen wir hier bei den Basics an und zeigen dir die in der Praxis meistverbreitete Methode – das Gesundheitsschaden-Modell.

Neben den digitalen Lerninhalten begleitet dich auch das Übungsbuch durch den Kurs mit vielen Mustervorlagen, die du wiederverwenden kannst inkl. der 10 wichtigsten Muster-Gefährdungsbeurteilungen.

Online Seminar Gefährdungsbeurteilung – Broschüre

Lerninhalte:

  1. Lerne das Arbeitssystem und seine Bestandteile kennen und überlege von welchen Elementen eigentlich Gefahren ausgehen.
  2. Durchlaufe den 7-Stufen Prozess der Gefährdungsbeurteilung.
  3. Übe die 11 Gefährdungsfaktoren im Alltag zu erkennen und zu kategorisieren.
  4. Ermittle das Risiko der Gefährdungen nach Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenschwere.
  5. Analysiere ein Unfallgeschehen, um daraus weitere Schutzmaßnahmen abzuleiten.
  6. Dokumentiere deine Beurteilungen und Maßnahmen anhand unserer praktischen Vorlagen.

Tipp: Die 10 wichtigsten Gefährdungsbeurteilungen (z. B. Brandschutz, Mutterschutz, Bildschirmarbeit oder Handwerkszeuge) geben wir dir GRATIS als Mustervorlage zum Kurs und erklären dir, wie du diese für deinen Betrieb anpasst.

Zielgruppe:

Alle die Gefährdungsbeurteilungen erstellen, aktualisieren oder interpretieren müssen, insbesondere:

  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebliche Führungskräfte
  • Technische Leiter, Mitarbeiter der Instandhaltung
  • Projektverantwortliche, Projektingenieure

Deine Preisvorteile:

Dadurch, dass wir für den Online Kurs keine Location mieten müssen, können wir dir den Kurs schon für 99,95 € zzgl. MwSt. anbieten.

Dabei profitierst du von folgenden Vorteilen:
  • Jetzt für 99,95 € buchen und direkt starten2 Stunden an Lernmaterial und Übungen, die du dir frei einteilen kannst.
  • Übungsheft und Begleitbroschüre als Willkommensgeschenk, damit du sofort aktiv werden kannst.
  • begleitende Downloads im Online-Trainingscenter inklusive 10 der meistgenutzten Gefährdungsbeurteilungen (z. B. Brandschutz, Mutterschutz, Bildschirmarbeit, Elektrosicherheit, Gefahrstoffe oder Handwerkszeuge)
  • Forum zum Austausch mit anderen Teilnehmern und Experten.
  • Kurs ist auf allen Endgeräten abrufbar.
  • Begleitende Ratschläge der Experten per E-Mail. Denn digitales Lernen heißt nicht, dass du allein bist. Wir zeigen dir, wie du das Kursmaterial am besten bearbeitest und stehen dir für Fragen zur Verfügung.

Profi-Online-Kurs „Gefährdungsbeurteilung – mehr als eine Excel-Tabelle“

Hier zeigen dir die zwei Experten 3 neue Methoden, die über die Muster-Gefährdungsbeurteilungen hinausgehen und die dir besser kommunizierbare und individuellere Gefährdungsbeurteilungen ermöglichen.

Nach diesem Kurs bist du in der Lage:

  • die Wirkung von physischen und psychischen Belastungen einzuschätzen.
  • Routinefallen bei der Beurteilung zu verhindern.
  • Schutzmaßnahmen abzuleiten, die die Gesundheit von Mitarbeitern langfristig stärken.
  • flexibel auf neue Begebenheiten oder individuelle Mitarbeiter einzugehen, ohne gleich seitenlange Dokumentationen vornehmen zu müssen.
  • Vorgesetzten und Mitarbeitern die Maßnahmen so greifbar zu erklären, dass sich auch jeder daran hält.

Online Kurs

jederzeit starten 
und beenden

ca. 9 Stunden
 Lernmaterial

Profi

Zertifikat + 3 VDSI-Punkte

Was dich erwartet:

Du hast bereits einige Gefährdungsbeurteilungen durchgeführt, aber die Dokumentation nervt und kommt bei den nicht sichtbaren Belastungen an ihre Grenzen?

Tatsächlich gibt der Gesetzgeber gar nicht genau vor, wie die Gefährdungsbeurteilung dokumentiert werden muss. Deshalb zeigen wir dir hier neue Möglichkeiten, die Gefährdungen individueller und flexibler zu gestalten, zum Beispiel in Form eines Würfelmodells.

Ein begleitendes Übungsbuch gibt dir die Möglichkeit, das Gelernte direkt mit dem Alltag zu verknüpfen. Mithilfe der Übungen erarbeitest du Schritt für Schritt deine eigene Gefährdungsbeurteilung und die Übungsvorlagen kannst du später für weitere Situationen in deinem Arbeitsalltag verwenden.

Online Seminar Gefährdungsbeurteilung – Broschüre

Lerninhalte:

  1. Einführung: Mach dich vertraut mit dem Online Kurs und lerne die Begrifflichkeiten und die Experten kennen. Außerdem studierst du hier das Arbeitssystem und verstehst die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Arten, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen.

  2. Gesundheitsschaden-Modell: Anwendung des Gesundheitsschaden-Modells auf eine “fachfremde” Situation. Lerne die Gefährdungsfaktoren kennen und erhalte Impulse für die eigene Beurteilung und Struktur der Analyse.

  3. Belastungs-Beanspruchungs-Modell: Verstehe die Zielsetzung und Anwendungsgebiete des Belastungs-Beanspruchungs-Modells. Nach diesem Modul wirst du das Zusammenwirken von Belastung und Beanspruchung nachvollziehen, Ursachen für Belastungen erkennen können und Einflussfaktoren und Auswirkungen der Beanspruchung verstehen.

  4. Systemisches Ressourcen-Anforderungs-Modell: Hier dreht sich alles um das systemische Ressourcen-Anforderungs-Modell. Du analysierst die verschiedenen internen und externen Ressourcen eines Menschen und vergleichst diese mit den Anforderungen, welche auf die Ressourcen zurückgreifen.

  5. Würfelmethode Human Resource Protection Cube: Hier lernst du eine völlig neue Art kennen, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen, die alle 3 vorangegangenen Modelle kombiniert - den Human Resource Protection Cube. Das Würfelmodell hilft dir, individuelle Situationen von Mitarbeitern strukturiert zu ermitteln, um eben nicht immer alle Schritte einer Gefährdungsbeurteilung durchzulaufen.

  6. Abschlusstest: Im finalen Wissenscheck vertiefst du nochmal dein erlerntes Wissen. Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du außerdem deine Teilnahmebestätigung für den Kurs.

Online Seminar Gefährdungsbeurteilung

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich hauptsächlich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit und alle, die schon etwas Übung mit Gefährdungsbeurteilungen haben.

Hier vermitteln wir neue Erkenntnisse und ein exklusives, neues Modell der Beurteilung. Der Kurs eignet sich somit für frisch ausgebildete Sifas, die noch mehr Praxisübungen machen möchten, sowie schon erfahrene Sifas, die sich den neuesten Wissensstand aus der aktualisierten Sifa Ausbildung erarbeiten möchten.

Deine Preisvorteile:

Dadurch, dass wir für den Online Kurs keine Location mieten müssen, können wir dir den Kurs schon für 299,95 € zzgl. MwSt. anbieten.

Dabei profitierst du von folgenden Vorteilen:
  • 9 Stunden an Lernmaterial und Übungen, die du dir frei einteilen kannst.
  • Übungsheft und Begleitbroschüre als Willkommensgeschenk, damit du sofort aktiv werden kannst.
  • begleitende Downloads im Online-Trainingscenter inklusive 10 der meistgenutzten Gefährdungsbeurteilungen (z. B. Brandschutz, Mutterschutz, Bildschirmarbeit, Elektrosicherheit, Gefahrstoffe oder Handwerkszeuge)
  • Forum zum Austausch mit anderen Teilnehmern und Experten.
  • Kurs ist auf allen Endgeräten abrufbar.
  • Begleitende Ratschläge der Experten per E-Mail. Denn digitales Lernen heißt nicht, dass du allein bist. Wir zeigen dir, wie du das Kursmaterial am besten bearbeitest und stehen dir für Fragen zur Verfügung.

Die Experten

Jürgen Freitag

Jürgen Freitag

...ist Geschäftsführer der Phoenix Corporate Health GmbH und langjähriger Vorsitzender des Berufsverbandes BFSI. Dadurch ist er nicht nur Wissensträger, sondern vor allem Begleiter und authentischer Referent im Sicherheits- und Gesundheitsschutz. Dort bildet er u.a. auch neue Fachkräfte für Arbeitssicherheit aus. Dabei ist es seine Vision, Expertenwissen mit pragmatischen Ansätzen zu verknüpfen.

Holger Schumacher

Holger Schumacher

...ist Sicherheitsexperte für Stunts und gefährliche Dreharbeiten und berät mit seiner Firma Media Crossers GmbH Kunden in ganz Deutschland. Sein Spezialgebiet ist u. a. die Erstellung von Risk Assessments und darauf basierenden Sicherheitskonzepten. Als Botschafter der BG ETEM und RiskBuster unterstützt er Firmen, die Präventionskultur zu verbessern.

Warum sollte ich nicht auf die Sifa Coach Online Kurse verzichten?

Multimediales Lernen

Dank des vielfältigen Medienmix mit vielen Praxisübungen ist langweiliger Frontalunterricht ab jetzt Geschichte.

Flexible Zeiteinteilung

Verzichte auf lange und teure Präsenzveranstaltungen und teile dir deine Lerneinheiten flexibel ein.

Ergebnisorientiert

Dieser Kurs begleitet dich bei deiner Gefährdungsbeurteilung. Dank vieler Übungsvorlagen hast du am Ende schon ein fertiges Konstrukt für deine eigene Gefährdungsbeurteilung.

Laut DGUV Vorschrift 2 aus der Anlage 2 Nr. 2(9) "Selbstorganisation" ist jede Fachkraft für Arbeitssicherheit dazu verpflichtet sich fortzubilden. Mit seiner digitalen Lernplattform bietet der „Sifa Coach“ Kurse für Neulinge und Experten auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes, welche diese Fortbildungspflicht erfüllen. Darüber hinaus bieten digitale Kurse eine bequeme Alternative oder Ergänzung zu Präsenzseminaren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen